„Mein Garten ist etwas anders…“ -ein Interview mit Frau Funke aus Friedrichsrode

 Der Weg in den Garten Auf dem Weg zum Garten von Frau Funke aus Friedrichsrode in Thüringen muss man zuerst durch ein großes Eingangstor, hinter dem man ihre gesamte Familiengeschichte in Bildern begutachten kann. Läuft man weiter, kommt man in einen großen Innenhof mit einer kleinen Wiese und vielen Vogelhäuschen. Wenn man an der Wiese […]

Advertisements

 Der Weg in den Garten

Auf dem Weg zum Garten von Frau Funke aus Friedrichsrode in Thüringen muss man zuerst durch ein großes Eingangstor, hinter dem man ihre gesamte Familiengeschichte in Bildern begutachten kann. Läuft man weiter, kommt man in einen großen Innenhof mit einer kleinen Wiese und vielen Vogelhäuschen. Wenn man an der Wiese vorbeigeht, sieht man die alte Scheune, deren Dach bei einem Sturm beschädigt wurde. Nachdem man diese wundervolle Scheune bestaunt hat, und durchgelaufen ist steht man vor einem kleinen Bach über den eine Brücke führt. Dahinter landet man im Gemüse Garten wo der Hauptgarten anschließt.

Das Interview

Wie würden sie ihren Garten beschreiben?

„Mein Garten ist etwas anders, als andere Gärten, sehr naturbelassen aber nicht chaotisch.“

Was pflanzen sie in ihrem Garten an?

„Ich habe Kartoffeln gepflanzt und alles, was kommen will, denn die Pflanzen wachsen in Friedrichsrode mal oder halt nicht.“😂

 Wie stehen Sie zu Gartenzwergen im Garten?

„Ich würde mir keine holen (…) ,aber es gibt schon schöne.“

Wie sind sie zu ihrem Grten gekommen?

„Ich bin über den Gitarren-Workshop in Friedrichsrode zu meinem Garten gekommen.“ (…)

IMG_6180

IMG_6182

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s