Interview mit Herr und Frau Merk

Günther und seine Frau besitzen einen Garten, denn sie haben ihren Garten zusammen mit dem restlichen Grundstück erworben.

image

image

Darauf pflanzen sie Erdbeeren, Mangold, Kartoffeln, Linden, Bucheckern und noch vieles mehr, denn sie meinen, dass der Garten ein Ort zum Pflanzen ist.

image

Sie sind sehr naturverbunden, da Herr Merk Baumarzt ist und Frau Merk ein Biocafé besitzt.

Was ist ein Baumarzt?

„Ich kontrolliere, welche Bäume Krankheiten haben, gefährlich sind oder gefällt werden müssen.“

Krankheiten sind, wenn sie z.B. vom Buchdrucker und Kupferstecher (Käfer) überfallen werden. Sie können vom Sturm oder von Autos misshandelt werden und somit gefährlich sein. Falls Sie/du auch Baumarzt werden wollen/möchtest, kann man Forstwissenschaft studieren.

Sie müssen in ihrem Garten manche rote Früchte (rote Johannisbeeren) vor Amseln schützen. Sie haben außerdem Probleme mit 150 Wühlmäusen und Maulwürfen. Herr Merk hat einen Kaugummibaum, der auf Latein Liquidambar styraciflua. Familie Merk hat einen Kater, der auf den Namen Herr Lehmann hört.

image

image

Antonia, Ismael, Martha, Lotte, Helen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s